790

Nils hat ein Geheimnis. Rosalie macht hinter Emmas Rücken Geschäfte. Viktoria glaubt an alternative Heilmethoden. Alfons will helfen. Sylvia blüht auf.

Obwohl Nils versucht, sich nichts anmerken zu lassen, spürt Marie, dass er noch immer eifersüchtig auf Xaver ist. Auf Hildegards Rat hin nimmt sie mehr Rücksicht darauf. Marie und Nils planen schließlich sogar, sich eine gemeinsame Wohnung zu suchen. Doch dann erfährt Marie, dass ihr Freund ein nicht unbedeutendes Geheimnis hat …
Sowohl Emma als auch Rosalie sind entrüstet über Sonjas Vorschlag, dass die selbstbewusste Rosalie sich anstelle von Emma als Designerin präsentieren soll. Rosalie kann ihre Bekannte aber davon überzeugen, Emmas Dirndl trotzdem in ihren Boutiquen zu verkaufen. Da Emma allerdings partout nichts mehr mit Sonja zu tun haben will, muss Rosalie das hinter deren Rücken machen.
Viktoria ist durch Fred bestärkt, dass sie den Krebs mit einer Misteltherapie in den Griff kriegen kann. Auch Evelyns, Simons und Felix’ Sorgen können sie nicht umstimmen.
Xaver merkt, wie sehr Alfons darunter leidet, untätig herumzusitzen. Daher ruft er ihn immer mal wieder an, um sich einen Rat bei Alfons einzuholen, obwohl er ihn gar nicht bräuchte. Zu dumm, dass Alfons daher glaubt, am “Fürstenhof” unersetzlich zu sein.
Mit Bens unermüdlicher Unterstützung kommt Sylvia wieder auf die Beine. Allmählich entwickelt sich ein richtiges Mutter-Sohn-Verhältnis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *