793

Viktoria will heimlich abhauen. Ben sorgt sich um Sylvia. Werner und Felix sind sich uneins. Sonja flirtet eifrig.

Felix kann nicht begreifen, warum sich Viktoria nach wie vor gegen eine schulmedizinische Behandlung sträubt. Als sie später in Freds Gegenwart einen Schwächeanfall hat und ins Krankenhaus muss, ist Felix an Viktorias Seite und mahnt, dass sie sich dort endlich gründlich durchchecken lassen soll. Da das Verhalten der Ärzte aber Viktorias Aversion schürt, lässt sie sich schnell von Fred überreden, aus dem Krankenhaus zu verschwinden und doch nach Italien zu fahren. Felix ist wütend, als er davon Wind bekommt, und will Fred zur Rechenschaft ziehen …
Sylvia weist Werner zwar zurück, doch André macht ihr Mut, dass jeder Mensch eine zweite Chance verdient hat. Ben bemerkt, dass Werner seiner Mutter weiterhin den Hof macht und will ihr behilflich sein, sich von Werner zu lösen – indem er sie mit seinem Vater Herbert Sponheim überrascht.
Werner und Felix geraten wegen des Weinkellers aneinander: Während Felix die Räumlichkeiten ausbauen lassen will, um dort unter anderem Weinverkostungen vornehmen zu können, ist Werner strikt gegen einen Umbau. Emma und Ben müssen den Weinkeller wieder einräumen, nachdem sie ihn tags zuvor ausgeräumt hatten.
Nils versucht, sich Sonja vom Hals zu halten, indem er sie im Fitnessstudio schwitzen lässt. Doch schon am nächsten Tag versucht sie ihr Glück bei Nils erneut. Xaver bekommt die Flirtattacke mit und warnt Marie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *