795

Marie erfährt von dem Seitensprung. Wird Simon Knochenmarkspender? Herbert zeigt Sylvia ihre Vergangenheit.

Emma beschließt, Nils’ Seitensprung auf den Grund zu gehen, bevor sie Marie einweiht. Als sie daraufhin Nils mit ihrem Wissen konfrontiert, schwört dieser, Marie selbst die Wahrheit zu gestehen. Emma gewährt ihm die Frist, verplappert sich aber selbst in der Zwischenzeit bei Xaver. Zwar verspricht Xaver dichtzuhalten, doch durch einen dummen Zufall kommt Marie hinter Nils’ kleines Stelldichein mit Sonja. Für Marie sieht nun alles danach aus, als ob Emma mit Nils unter einer Decke steckt …
Simon gibt sich größte Mühe, Viktoria von einer Knochenmarkspende zu überzeugen, doch diese zögert zunächst aus Angst. Während Simon hofft, dass er als Spender in Frage kommt, erfährt Evelyn, dass ihr Sohn – im Gegensatz zu Felix – tatsächlich geeignet wäre. Voller Sorge erinnert sich Evelyn an Simons Narkoseunverträglichkeit als Kind zurück, als sie einen Anruf erhält: Es wurde noch ein anderer Spender gefunden.
Sylvia lässt sich von Herbert an Orte ihrer gemeinsamen Vergangenheit führen. Zwar kann sich Sylvia nicht erinnern, aber sie genießt den Ausflug trotzdem. Werner indes ist über Herberts Anwesenheit im “Fürstenhof” wenig begeistert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *