812

Alfons fühlt sich ungerecht behandelt. Ben will um Emma kämpfen. Viktoria ist auf dem Weg der Besserung. Werner und Sylvia können heiraten.
*
Als Marie bemerkt, dass ihr sowohl Nils als auch Xaver nach ihrem beschlossenen Pakt die kalte Schulter zeigen, weiß sie nicht, wie ihr geschieht. Alfons indes bekommt wegen der Abmahnung für Nils und Xaver Ärger mit Felix, denn er hat seine Kompetenzen überschritten. Als er schließlich auch wieder mit dem PC-System zu kämpfen hat, reicht es Alfons: Er hat das Gefühl, dass seine Autorität untergraben wird, und zieht Konsequenzen …
Zwischen Emma und Ben kommt es zu einem kurzen Kuss. Während Emma ihn allerdings bereut, schöpft Ben Hoffnung. Emma will ein klärendes Gespräch mit Ben führen, da wird sie von Rosalie aufgehalten, die darauf pocht, dass Emma endlich den Vertrag für die gemeinsame Dirndl-Firma unterschreibt. Ben rät Emma, den Vertrag zu prüfen, doch diese bringt das Gespräch gleich auf den Kuss und macht klar: Mehr als Freundschaft kann zwischen ihr und Ben nicht sein. Ermutigt von Simon, der voll Hoffnung in die Zukunft mit Viktoria schaut, teilt Ben Emma jedoch mit, dass er sie liebt und um sie kämpfen wird.
Viktoria geht es nach dem septischen Schock allmählich besser und zudem kommt die erlösende Nachricht, dass ihr Körper Simons Transplantat angenommen hat. Simon ist glücklich, während Evelyn ohne sein Wissen Viktoria aufsucht: Evelyn gesteht ihr, dass sie verschwiegen hat, dass Simon als Spender in Frage gekommen sei. Viktoria ist fassungslos.
Sylvia hat von Paul die Scheidungspapiere bekommen. Einer baldigen Hochzeit mit Werner steht nun nichts mehr im Wege.

One thought on “812

  1. Lisa1207

    Hello, vllt kannst du mir helfen.
    Simon hat Viktoria ja eine CD mit Liebesliedern gebrannt – Nummer 8 gefiel ihm besonders gut. Welches Lied ist das denn? … Das einzige an das ich mich erinnern kann war, dass “between us” vorgekommen ist und eine Frau es gesungen hat… Mir hat das Lied sehr gut gefallen und ich würde es mir gern komplett anhören. Bitte hilf mir, danke!
    lg Lisa

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *