932

Lukas und Cosima sind im Streit. Charlotte und Michael küssen sich. Fanny will weg.
*
Annika kann Cosima nicht glauben und ist fassungslos: Wie kann eine Mutter so schlecht über ihren eigenen Sohn reden? Obwohl sich Annika nicht mehr so schnell täuschen lässt, kommt es zu einer kleinen Missstimmung zwischen ihr und Lukas. Beim Tangofest im „Fürstenhof” sind sie allerdings wieder versöhnt. Als Lukas tags darauf im Auto bei seiner Mutter nachhakt, was sie Annika erzählt hat, kommt es zu einem heftigen Streit. Lukas ist unaufmerksam und schneidet die radfahrende Annika in einer Kurve …
Charlotte gehen Michaels Worte und sein spontaner Kuss nicht aus dem Kopf. Dennoch beschließt sie, nicht zum Tangofest zu gehen. Doch als sie mitbekommt, wie alle freudig dem Fest entgegenfiebern, überlegt sie es sich anders. Michael schwingt gekonnt das Tanzbein mit Rosi Zwick, als Charlotte bei der Veranstaltung eintrifft. Michaels Tanzangebot lehnt sie ab. Doch das lässt er nicht auf sich sitzen. Spät in der Nacht taucht er bei Charlotte auf, und es kommt nicht nur zu einem innigen Tanz, sondern auch zu einem leidenschaftlichen Kuss.
Als André von Fanny einen Blumenstrauß erhält, hofft er, eine Beziehung ohne Heirat mit ihr führen zu können. Doch da teilt ihm Fanny mit, dass sie weggehen wird. Als André begreift, dass es Fanny wirklich ernst meint, zieht er die Notbremse.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *