937

Lukas quält sich. Charlotte und Michal liegen im Clinch. Geht Pachmeyer fremd?
*
Eine Woche ist vergangen – Hendrik besucht Sandra inzwischen regelmäßig und rät Lukas, es ihm nachzumachen: Denn mit der lebenslustigen jungen Frau zu reden, die so dankbar für Annikas Herz ist, tut gut. Lukas erträgt das Zusammensein mit ihr jedoch kaum. Sandra indes erkennt in Lukas den Mann, der die bewegenden Worte nach der OP zu ihr sprach, und verliebt sich auf der Stelle in ihn. Als Hendrik später eine Trauerrede auf seine Schwester hält, ist Lukas zutiefst bewegt und lässt sich zu einem Geständnis hinreißen …
Charlotte kann Michael nicht davon überzeugen, dass sie Werner nichts von seinem Schwarzgeld gesagt hat. Die beiden gehen im Streit auseinander. Nach ein paar kleineren Irrungen versöhnen sie sich aber schnell wieder – sehr zum Leidwesen von Werner.
Rosi Zwick hat den Verdacht, dass Pachmeyer sie mit einer anderen betrogen hat und stellt ihm eine Falle. Da Pachmeyer tatsächlich hineintapst, quartiert sich Rosi Zwick im „Fürstenhof” ein. Sie ist wild entschlossen, hier einen Mann kennen zu lernen, um es ihrem Loisl heimzuzahlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *