1004

Sandra wird enttäuscht. Cosima gerät unter Druck. Ist Harry verliebt? Michael will „Papa” sein. Ben nimmt Kai in Schutz.

Sandra durchlebt harte Zeiten wegen der bevorstehenden Hochzeit von Rosalie und Lukas. Auf der Almhütte, in der sie mit Lukas glückliche Stunden verbrachte, sucht Sandra die Erinnerung an bessere Zeiten. Doch dann taucht Lukas dort auf – zusammen mit Rosalie. Tief betroffen darüber flieht Sandra durch den Wald und stürzt unglücklich in eisiger Kälte …
Im Gespräch mit Rosalie erinnert sich Cosima an Michaels Wahrheitsspritze und ist voller Angst: Hat sie André ihre Schuld an Korbinians Tod gestanden? André, der in Wahrheit nichts Belastendes von Cosima erfahren hat, lässt sie in dieser Frage bewusst im Ungewissen. Werner verlangt von André, sich an Cosima heranzumachen, um sie des Mordes zu überführen. Auch Michael nimmt einen erneuten Anlauf, die verunsicherte Cosima in die Enge zu treiben. Als er sie unter Druck setzt, geht André dazwischen.
Harrys Verehrung für Hendrik scheint keine Grenzen zu kennen, woraufhin Alfons, Hildegard und Marie einen Verdacht fassen: Harry ist verliebt in Hendrik. Hildegard versucht, Harry dessen Gefühle für Hendrik auszureden und gerät dabei in eine peinliche Situation.
Für Michael wird es Zeit, dass Fabien erfährt, wer sein leiblicher Vater ist. Aber Tanja fürchtet Michaels Unzuverlässigkeit. Nils und Charlotte warnen Michael, etwas erzwingen zu wollen.
In ihrer Rolle als Kai lügt Katja Ben eine rührselige Geschichte vor, um ihre Geldgier zu bemänteln. Daraufhin nimmt Ben Kai vor Alfons in Schutz, der sie wegen Unkollegialität ermahnen will.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *