Tag Archives: Interview

Annabelle Leip Interview

Annabelle Leip Interview
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Die Mischung aus Schmankerl und Liebesdrama und die Herzlichkeit von Alfons und Hildegard.
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
„Tender Love“ by Miriam Saalfeld.
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Die Sonnbichler-Stube.
Haben Sie ein Dirndl zuhause?
Klar, fünf Stück 😉
Worauf achten Sie in einem Hotel?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Frühstück ok? = Hotel ok!
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Ab jetzt werde ich alle Menschen, die dort arbeiten, ganz intensiv anschauen und versuche zu erraten, wer in wen
verknallt ist…

Sie spielen Marie, die Tochter von Hildegard und Alfons Sonnbichler. Wie haben Sie sich auf deine Rolle vorbereitet?
Durch das Internet und ich habe bei bayerischem Essen „Sturm der Liebe“ geguckt.
Wie schwer fiel es Ihnen, in die Fußstapfen Ihrer Vorgängerin zu steigen?
Es ging so, da die Rolle nun ein bisschen anders angelegt ist, erwachsener.
Glückszahl:
7, 8
Lieblingsmusik:
Funk & Soul, Jazz, Bach, Mojo Club
Lieblingsurlaubsort:
Hängematte, Meer, Italien
Hat mit ihrer Rolle gemeinsam:
Eine Vorliebe für cremefarbene Ballerinas
Bayern ist…
Lebenslust, die nördlichste Region Italiens
Liebt folgende Filme:
„La Strada“, „La Dolce Vita“, „Die Liebenden von Pont-Neuf“, „Schwarze Katze, weißer Kater“, „Geliebter Fremder“
Isst am liebsten:
Braunen Kuchen mit Kirschen drin
In ihrer Freizeit macht sie gerne:
Dösen
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
langem Frühstück mit Freunden.
Liebster Besitz:
Mein Sofa
Gute Eigenschaften:
Ich kann problemlos superfrüh aufstehen.
Schlechte Eigenschaften:
Ich esse unendlich gerne Süßigkeiten.
Liebe ist…
Freiheit, manchmal kaum erträglicher Schmerz, das einzig wirklich Wesentliche im Leben.
Lebensmotto:
Niemals aufgeben!

Antje Hagen Interview

Antje Hagen Interview
Welche Blumen bekommen Sie am liebsten geschenkt?
Blumen, die von Herzen kommen.
Haben Sie einen „grünen Daumen“?
Jaaa, auf jeden Fall!
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
Tannenduft im Wald.
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Die Berge. Sie verweisen dich so in deine Schranken. Und trotzdem findet man so viel Leben in ihnen.
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Die Mischung zwischen alt und jung, Liebe und Kummer, reich und arm und dazu schöne Landschaften und viel
Spannung.

Was ist das Geheimnis der Ehe von Hildegard und Alfons?
Die Basis stimmt. Außerdem können die beiden miteinander lachen.
Wie gefällt Ihnen die Kleidung, die Hildegard trägt?
Ich persönlich trage gerne Dirndl, Trachten und ähnliche Sachen. Das hat etwas mit meiner Liebe zu den Bergen zu tun.
Glückszahl:
9
Lieblingspraline:
Süßer Kuss natürlich
Lieblingsurlaubsort:
Oberbayern
Mag an ihrer Rolle:
Die Brüche – grantig/lieb, verletzlich/burschikos
Hat mit ihrer Rolle gemeinsam:
Hoffentlich wenig: „Hildegard“ klammert. Ich versuche, loszulassen.
Bayern ist…
unser schönstes Bundesland.
Isst am liebsten:
Selbstgekochtes
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
einem schön gedeckten Frühstückstisch, dem Lieblings-Menschen und guter Musik.
Liebster Besitz:
Erinnerungen
Gute Eigenschaften:
Vielleicht weiß irgendwer eine?
Schlechte Eigenschaften:
Ungeduldig, wenn Frauen schlecht Auto fahren.
Liebe ist…
u.a. über die Schwächen des anderen lachen zu können.
Lebensmotto:
Es ist nie zu spät, von vorne anzufangen.

Dirk Galuba Interview

Dirk Galuba Interview
Welche Blumen bekommen Sie am liebsten geschenkt?
Blumen schenke ich meiner Frau.
Haben Sie einen „grünen Daumen“?
Das müsste ich ausprobieren.
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Die Crew und der Zusammenhalt des Teams.
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
Lavendel in der Provence.
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Meine.
Worauf achten Sie in einem Hotel?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Auf Service und Sauberkeit.
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Immer noch auf Service und Sauberkeit.
Warum fällt Werner immer wieder auf die „falschen Frauen“ herein?
Weil er keine andere geschrieben bekommt!
Tragen Sie privat auch gerne Hemd und Schlips?
Für gewisse Anlässe ja.
Wenn Sie selbst ein Hotel führen würden, wie würde es aussehen?
Ein Spa im antiken Stil dürfte nicht fehlen.
Glückszahl:
13
Lieblingspraline:
Marzipan
Lieblingsurlaubsort:
Die Welt
Mag an seiner Rolle:
Die Vielschichtigkeit
Hat mit seiner Rolle gemeinsam:
Wird nicht verraten!
Bayern ist…
mein Wunschland!
Liebt folgende Filme:
Keine Vorlieben
Isst am liebsten:
Fisch
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
Muße.
Liebster Besitz:
Meine Frau, meine Hunde
Gute Eigenschaften:
Treue, Gutmütigkeit
Schlechte Eigenschaften:
Manchmal HB-Männchen
Liebe ist…
Lass uns
In allem
Eins sein
Bis zum Ende.

Lebensmotto:
Sei ein Kiesel im Meer des Lebens.

Florian Stadler Interview

Interview mit Florian Stadler
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Die gute Stimmung, das Miteinander im Team… und so viel drehen zu können!
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten? Sonne auf ihrer
Haut…
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Ich freu mich am meisten auf die Pferdekoppel.
Haben Sie Lederhosen zu Hause?
Nein (wie Nils).
Können Sie Knöpfe annähen?
Nein, habe ich aber schon gemacht.
Worauf achten Sie in einem Hotel?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Auf die Sterne…
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Auf die Restaurantleiterin…
Sie spielen den neuen Fitnesstrainer im „Fürstenhof“, sind Reitlehrer und Tennistrainer… Sie müssen auch im wahren Leben ein ausgesprochen sportlicher Typ sein!?
Immerhin haben sich alle meine Hobbys gelohnt. Ich war lange im Skiclub (Nils ist ja auch Skilehrer), spiele Tennis (Bezirksklasse) und hatte drei Jahre ein Pferd. Ins Fitnessstudio gehe ich auch, aber nicht so gerne… ab und an Yoga – und ich probiere gerne was Neues aus!
Wie haben Sie sich auf Ihre Rolle vorbereitet?
Erst einmal sportlich, siehe oben, nur intensiver… Dann habe ich mir überlegt, was Nils antreibt, was ihn beschäftigt, ich habe ein paar Folgen angeschaut und meine ersten zwei Drehbücher sehr sehr sehr sehr gut gelernt.
Glückszahl:
keine!!
Lieblingslied/-musik/-tanz:
Baby marry me (Armanda Marshall), Shantel, Tango
Lieblingsurlaubsort:
Immer da, wo ich gerade im Urlaub bin.
Hat mit seiner Rolle gemeinsam:
Reiten, Tennis, seinen Humor und sein Lächeln
Bayern ist…
Bayern.
Liebt folgende Filme:
Zurzeit am liebsten Serien auf DVDs – „24“ (alle Staffeln), „Grey’s Anatomy“ (Staffeln 1–3), „Lost“ (Staffeln 1–3), „Californication“
Isst am liebsten:
Gegrillte Meeresfrüchte und die Wraps vom Cateringwagen
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
J
Liebster Besitz:
Alle meine Bücher
Gute Eigenschaften:
Ritterlichkeit
Schlechte Eigenschaften:
Vielleicht mein Jähzorn
Liebe ist…
jedes Mal eine Herausforderung.
Lebensmotto:
Wenn du sie schon nicht überzeugen kannst, verwirre sie!

Heike Trinker Interview

Heike Trinker Interview
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Dass das hoch komplizierte Netz der Beziehungen aller Figuren untereinander immer neu gesponnen und wieder entwirrt, aufgerissen und neu zusammengesetzt wird, eingebunden ist in diese bayerische Landschaft, die mich heiter stimmt, entspannt und mich am Ende an das Gute glauben lässt.
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
Junge Fohlen, frische Erdbeeren, Pinien und das Meer.
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Der Vorplatz des Hotels hat etwas von einer großen Bühne…, da kann man auch mal Stimme geben.
Worauf achten Sie in einem Hotel?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Auf Höflichkeit und Diskretion.
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Auf Materialien. Und die Wirkung von Farben.
Wie haben Sie sich auf die Rolle der Evelyn vorbereitet?
Eine Freundin, Medizinstudentin, hat mit mir einen Erste-Hilfe-Schnellkurs gemacht. Eine Stunde. Unter großem Gelächter.
Wie ist Ihr persönliches Verhältnis zu Ärzten?
Zwiespältig
Können Sie Blut sehen?
Wenn’s sein muss
Glückszahl:
Hab ich keine
Lieblingsmusik:
Laura Viers, Rebekka Bakken, klassische Sinfonien, Mainstream-Kitsch
Lieblingsurlaubsort:
Kanaren sind immer wieder schön, Mexiko, die Insel Rügen
Hat mit Evelyn gemeinsam:
Von der Zielsetzung her viel
Bayern ist…
groß! Ich freue mich darauf, es zu entdecken.
Liebt folgende Filme:
„Dancer in the dark“; „Babel“; „Die Liebenden von Pont-Neuf“; „LA Crash“; „21 Gramm“; „Das Fest“; „Adams Äpfel“
Isst am liebsten:
Das, was gemeinsam mit Freunden bei angeregtem Gespräch geschnibbelt, geschabt, passiert und püriert wird, blanchiert, gebraten und mit Wein abgelöscht. 3 Gänge mindestens. Egal, ob Thai oder Schuhbeck.
In der Freizeit:
Joggen, ins Theater gehen, lesen, backen.
Der perfekte Sonntagmorgen…
beginnt mit einem Buch vor der Nase im Bett.
Liebster Besitz:
Ich hänge nicht an Dingen.
Gute Eigenschaften:
Vertrauenswürdig, verlässlich
Schlechte Eigenschaften:
Eine reichliche Hand voll – ich arbeite dran.
Liebe ist:
Das pure Glück! (und – natürlich! – das Gegenteil)
Lebensmotto:
Aufstehen! Weitermachen!

Susan Hoecke Interview

Susan Hoecke Interview
Glückszahl:
7
Lieblingspraline:
Cru Sauvage
Lieblingsurlaubsort:
Toskana, Miami
Mag an ihrer Rolle:
Ehrlichkeit: Viktoria liebt es, für andere da zu sein; ihren Stil
Hat mit ihrer Rolle gemeinsam:
Ihre Liebe zu London; Ehrgeiz und Lebenslust
Bayern ist…
anders als Berlin. Ich liebe das Essen!
Liebt folgende Filme:
„Wie ein einziger Tag“, „Im Auftrag des Teufels“
Isst am liebsten:
Pasta, Pellkartoffeln mit Kräuterquark
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
lange im Bett bleiben.
Liebster Besitz:
Mein Kuscheltier, ein Glücksschwein von meiner Mutter
Gute Eigenschaften:
Ehrgeiz, Pünktlichkeit
Schlechte Eigenschaften:
Ehrgeiz und: Ich liebe gutes Essen und guten Wein.
Liebe ist…
das Schönste, was es gibt.
Lebensmotto:
Carpe Diem und: Glaub’ an dich!

Sepp Schauer Interview

Sepp Schauer Interview
Welche Blumen bekommen Sie am liebsten geschenkt?
Alle, außer Lilien.
Haben Sie einen „grünen Daumen“?
Nein, weil ich glaube, dass Pflanzen am besten wachsen, wenn man sie in Ruhe lässt und ab und zu mit ihnen spricht.
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
Zitronen, Orangen, fruchtige Düfte. Der Geruch eines feinen Essens.
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Meine Rezeption, weil es „mein Reich“ ist.
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Dass alle Figuren eigene Geschichten haben.
Was ist das Geheimnis der Ehe von Hildegard und Alfons?
Gegenseitige Zuneigung, Liebe und Respekt.
Worauf achten Sie, wenn Sie in einem Hotel einchecken?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Auf die Freundlichkeit des Personals.
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Immer noch auf die Freundlichkeit und auf die Größe mancher Rezeptionen im Vergleich zu unserer.
Wie gefällt Ihnen Alfons’ Portieruniform?
Ich mag mein Portierskostüm, weil es elegant ist und Respekt einflößt. Ich selbst bin privat lässiger angezogen als Alfons. Keine Westen und Strickjacken, sondern eher Jeans und Hemd.
Glückszahl:
7
Lieblingspraline:
Alle, außer Marzipan
Lieblingsurlaubsort:
USA
Mag an seiner Rolle:
Souveränität, Diskretion, die täglichen Kämpfe mit seiner Hildegard
Hat mit seiner Rolle gemeinsam:
Einen gewissen Ordnungssinn
Bayern ist…
meine Heimat, schön, vielseitig, nicht nur Trachtengewand.
Liebt folgende Filme:
„Der Pate“, „Leon – Der Profi“, „Besser geht‘s nicht“
Isst am liebsten:
Fleischgerichte
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
einem langen Frühstück.
Liebster Besitz:
Meine Harley-Davidson
Gute Eigenschaften:
Sollten andere beurteilen
Schlechte Eigenschaften:
Ungeduld (manchmal)
Liebe ist…
von seiner Freundin jeden Tag eine schriftliche Liebeserklärung zu bekommen.
Lebensmotto:
Das Glas ist halb voll.

René Oltmanns Interview

René Oltmanns Interview
Welche Blumen bekommen Sie am liebsten geschenkt?
Ich bekomme lieber Schokolade.
Haben Sie einen „grünen Daumen“?
Leider nein.
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Die Möglichkeit, so viel spielen zu können.
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
Frisch gemähtes Gras.
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Alles, was sich draußen abspielt, ist super. Ich liebe die bayerische Landschaft. Die Almwiese zum Beispiel.
Worauf achten Sie in einem Hotel?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Auf den Preis und den Swimmingpool.
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Darauf, was der Sommelier so drauf hat.
Glückszahl:
28
Lieblingspraline:
Alles mit Kokosflocken
Lieblingsurlaubsort:
Das kann auch der Park an der Ecke sein.
Hat mit seiner Rolle gemeinsam:
Die Affinität zu Natur und Freiheit. Den Kampfgeist. Seine nachdenklichen, stillen Momente sind mir am nächsten.
Bayern ist…
fast zu schön, um wahr zu sein!
Liebt folgende Filme:
Z.B. „Das Leben der Anderen“, „Der Herr der Ringe“, „Die Farbe Lila“
Isst am liebsten:
Spät abends
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
einem Blick auf den Wecker:  14.34 Uhr.
Liebster Besitz:
Mein Laptop – ich surfe unheimlich gerne durch die Gegend.
Gute Eigenschaften:
Sensibilität, Ehrgeiz, Geduld
Schlechte Eigenschaften:
Sensibilität, Ehrgeiz, manchmal ein wenig tollpatschig
Liebe ist…
alles (schönes Lied von Rosenstolz).
Lebensmotto:
Versuche jeden Tag so zu leben, als ob es dein erster sei!

Nicola Tiggeler Interview

Nicola Tiggeler Interview
Welche Blumen bekommen Sie am liebsten geschenkt?
Alle, ich liebe Blumen: Gänseblümchen, Rosen, Lilien, …
Haben Sie einen „grünen Daumen“?
Ich habe einen Weihnachtskaktus seit 20 Jahren, der hat bald einen Meter Umfang und blüht immerzu.
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Die guten, spannenden Geschichten! Und natürlich die guten Schauspieler!!!
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
Der Duft meiner Kinder, Vanille, Sandelholz.
Worauf achten Sie in einem Hotel?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Auf den Service.
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Gibt es tatsächlich ein Bad hinter der Tür oder ist es auch nur ein Kulissen-Nichts?
Gibt es eine Eigenschaft, die Sie mit der extremen Barbara gemeinsam haben?
Ich hoffe nicht! Aber ich spiele sie in ihrer ganzen Bandbreite wahnsinnig gerne!
Könnte man Kleider von Barbara in Ihrem Schrank finden?
Ein paar sicher nicht, ein paar sicher ja. Und die werde ich der Kostümabteilung abkaufen, wenn Barbara irgendwann nicht mehr im „Fürstenhof“ oder auf dieser Welt sein sollte…
Glückszahl:
8
Lieblingspraline:
Ich mag’s nicht so gern süß.
Lieblingsurlaubsort:
Überall, wo ich Zeit für mich und meine Liebsten habe
Mag an ihrer Rolle:
Die Zielstrebigkeit und Klarheit
Bayern ist…
inzwischen meine Heimat.
Liebt folgende Filme:
„Some like it hot“, „Wie im Himmel“, „Dschungelbuch“, „21 Gramm“ …
Isst am liebsten:
Fisch, Nudeln
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
Ausschlafen, einem gemütlichen Familienfrühstück,
Zeit für mich.
Liebster Besitz:
Mein bisher gelebtes Leben, mit allem, was dazu gehört.
Gute Eigenschaften:
Ich halte mich für verlässlich und treu, neugierig und spontan.
Schlechte Eigenschaften:
Ungeduld und Perfektionismus
Liebe ist…
ein Blick, ein Wort, ein Gedanke, das Lachen meiner Kinder, verrückt, unbeschreiblich, unverzichtbar, lebenserhaltend, wunderbar, immer wieder neu…! Alles!
Lebensmotto:
Suche nicht das Glück, sieh’ es!

Natalie Alison Interview

Natalie Alison Interview:
Was gefällt Ihnen an „Sturm der Liebe“ besonders gut?
Die tolle Zusammenarbeit vom gesamten Team und die lieben Kollegen.
Welcher Duft gefällt Ihnen am besten?
Alle Düfte, die fruchtig und süß sind.
Haben Sie eine Lieblingskulisse?
Die Rosenlaube im Hotelpark – sehr romantisch!

Haben Sie ein Dirndl zuhause?
Ich habe mir ein Dirndl in meiner ersten Drehwoche in München gekauft. Ich hatte aber schon öfters Dirndl meiner Mutter an, z.B. auf meinem Buchcover „Einmal Hollywood und zurück“.
Worauf achten Sie in einem Hotel?
… bevor Sie bei „Sturm der Liebe“ angefangen haben?
Sauberkeit, wann das Zimmer gemacht wird, WLAN im Zimmer, Preis.
… seit Sie bei „Sturm der Liebe“ dabei sind?
Ich war seitdem noch in keinem Hotel…
Sie spielen Rosalie, die Halbschwester von Emma. Haben
Sie selbst Geschwister?
Ich habe eine ältere Schwester. Sie heißt Alice und ist Ärztin.
Glückszahl:
13
Lieblingslied/-musik/-tanz:
HipHop, R’n’B
Lieblingsurlaubsort:
Los Angeles
Mag an ihrer Rolle:
Das Selbstbewusstsein, die Kostüme
Hat mit ihrer Rolle gemeinsam:
Schuhgröße 37
Bayern ist…
meiner Heimat Österreich sehr ähnlich.
Liebt folgende Filme:
„Wie ein einziger Tag“, „Tatsächlich Liebe“
Isst am liebsten:
Sushi
Macht gerne in ihrer Freizeit:
Tanzen (Ballett, Jazz, Hip-Hop), ins Kino gehen, reisen
Ein perfekter Sonntagmorgen beginnt mit…
einem gemütlichen Frühstück und „skypen“ mit Freunden.
Liebster Besitz:
Mein Laptop
Gute Eigenschaften:
Zuverlässig, diszipliniert, ehrlich, treu
Schlechte Eigenschaften:
Ungeduldig
Liebe ist…
bis jetzt noch ein unerfüllter Traum von mir. Ich kenne sie bislang nur in Form von Liebe zu meiner Familie.
Lebensmotto:
Mach aus Zitronen Limonade!